Verlauf des Wettbewerbs, wichtige Daten und Preise

1.            Die Jury wird alle eingesendeten Werke zunächst einer Beurteilung unterziehen und dabei drei Kompositionen für das Finale auswählen. Die Finalisten werden hierzu am Montag, den 16. April 2018 informiert.

2.            Die Finalisten werden gebeten, bei einer Probe des Orchesters am Tag vor dem Wettbewerb anwesend zu sein. Diese Probe findet im Beisein der Jury statt. Jedem Finalisten wird maximal eine Stunde Zeit für eine Zusammenarbeit mit dem Orchester gewährt. Nachweisliche Reisekosten werden von der Organisation übernommen. Hotel- und Aufenthaltskosten fallen allerdings zu Lasten des Komponisten.

3.            Nach der letzten Bewerbungsfrist werden keine Einsendungen mehr akzeptiert.

-              Letzte Bewerbungsfrist: Sonnstag, den 01. April 2018

-              Bekanntgabe der Ergebnisse der ersten Runde: Montag, den 16. April 2018

-              Finalwochenende: 29 - 30 Juni 2019 (neues Datum)

4.            Am Finalabend werden von der Jury drei Preise vergeben:

-              1. Preis zu einem Wert von 8.000 Euro

-              2. Preis zu einem Wert von 4.000 Euro

-              3. Preis zu einem Wert von 2.000 Euro

Anschließend kommt es zur Vergabe eines Zuschauerpreises zu einem Wert von 1.500 Euro, ermöglicht von der Vynckeneers.